Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: sekretariatat weiß gelbmwrs-burghausen.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Nutzen auch Sie den
Schulmanager Online

zur Optimierung des Informationsaustausches mit unserer Schule !!!


 

Auch wir suchen Lehrkräfte (m/w/d),
zurzeit für die Fächer
Deutsch, Englisch, Geschichte, Biologie
und Sport weiblich, g
erne auch Quereinsteiger/-innen.

Sie haben Interesse oder Fragen?

Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu.


 

 

                                                                                     

                                                           

                                                                                                                

                                                         

 

Gemeinsam auf dem Weg

Ein bunter Haufen aus 32 Schüler/-innen aus zwei verschiedenen Zweigen mit unterschiedlichen Interessen bildet die Klasse 9 a. Jetzt, am Ende der 9. Jahrgangsstufe, geht der Blick auch nach vorne: Entscheidungen über den weiteren Bildungsweg werden konkreter und das letzte Schuljahr mit den Abschlussprüfungen rückt immer näher.

Da war es für die Jugendlichen zusammen mit ihrer Klassenleitung Frau Theil und der Religionslehrerin Frau Pittner eine schöne Idee, den Pilgertag in die Tat umzusetzen. Die Gemeinschaft in der Klasse, die die einzelnen Schüler/-innen stärken und unterstützen soll, und die begleitende Kraft des Heiligen Geistes, der den Heranwachsenden auch in herausfordernden Situationen zu Seite steht, war die Botschaft des Impulses in der Schutzengelkirche zu Beginn des Pilgertages. Das gemeinsame Singen von „Count on Me“, begleitet von Frau Theil an der Okulele, brachte die Aussage auf den Punkt: Du kannst Dich auf mich verlassen. 
Bei herrlichem Sonnenschein war dann Bewegung angesagt: Durch die Grüben und an der Salzach entlang war Zeit ins Gespräch zu kommen und sich über so manches auszutauschen, wofür im Schulalltag kein Platz ist. Gut gelaunt erreichten wir so die Napoleonshöhe und konnten uns im Schatten der Bäume etwas erholen und erfrischen. 
Bei erlebnispädagogischen Spielen konnten die Kids mehr voneinander erfahren und Gemeinsamkeiten entdecken. Die Aufgabe „7 Köpfe mit 4 Füßen“ forderte kreative Lösungen, die in der Gruppe auf vielfältige Art und Weise und mit viel Freude gemeinsam umgesetzt wurden. Zum Abschluss konnte die Klasse im Sitzkreis erfahren, dass man sich auf den anderen verlassen kann, dass jede und jeder seinen Teil einbringt und so die Klassengemeinschaft funktioniert und tragfähig ist. 
Mit schönen Begegnungen und intensivem Miteinander haben wir diesen Tag gemeinsam verbracht. Es war uns eine Freude.

Stefanie Pittner


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Berufsfindung
  • Exkursionen
  • Fahrten
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • SMV
  • Sportliches
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.