Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: sekretariatat weiß gelbmwrs-burghausen.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“

Alle Schüler/-innen der 5. Klassen besuchten im Rahmen ihres Deutschunterrichts die Buchhandlung „Naue“ am Stadtplatz anlässlich der Aktion des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels „Ich schenk dir eine Geschichte“.

Frau Schüssler, die Buchhändlerin, hieß die jeweilige Klasse herzlich willkommen und erzählte zunächst von ihren buchhändlerischen Aufgaben. Neben Kundenberatung und Präsentation der Bücher wählt sie auch unter all den Neuerscheinungen halbjährlich Bücher aus, die ins Sortiment aufgenommen werden, damit die Kunden interessanten Lesestoff zum Auswählen vor Ort haben. Dann ging Frau Schüssler auf allgemeine Informationen rund um das Buch ein. Dabei band sie immer wieder geschickt die Kinder durch Fragen in ihren Vortrag ein: Welches Buch hat weltweit die höchsten Auflagen erreicht, welches Buch ist dein Lieblingsbuch oder wie läuft eine Kundenbestellung ab? Wenn der Kunde bis 17:00 Uhr in der Buchhandlung sein gewünschtes Buch bestellt, ist es in der Regel am nächsten Vormittag abholbereit in der Buchhandlung. Die Bücher werden von Erfurt über München in wiederverwendbaren Bücherwannen angeliefert. Somit ist die Bestellung über den Buchhandel umweltfreundlich. Nach den aufschlussreichen Informationen wurden die Jungen und Mädchen in Gruppen eingeteilt, um ein Rätsel zu lösen. Frau Schüssler hatte dazu an verschiedenen Plätzen für jede Gruppe Bücher dekoriert, die beim Rätsellösen halfen. Nach einiger Zeit hatten die einzelnen Gruppen die zum Teil kniffligen Fragen gelöst. Als Dankeschön für das Rätsellösen erhielt jede/-r Schüler/-in das Buch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“. Mit dem Buchgeschenk, das sowohl von der Buchhandlung Naue als auch von der Stiftung Lesen gesponsert ist, soll die Freude am Lesen vermittelt werden. Gut gelaunt kehrten die Schüler/-innen zur Schule zurück.

Jutta Limmer und Ulrike Nirschl


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Exkursionen
  • MINT
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • Sportliches
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.