Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: sekretariatat weiß gelbmwrs-burghausen.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Gemeinschaftstag der 5. Klassen

Bereits in der zweiten Schulwoche nach den Sommerferien gab es für alle 5. Klassen einen Gemeinschaftstag. Die Klassen 5 b und 5 c verbrachten diesen im Pfarrsaal St. Jakob, die Klasse 5 a in der Schule.

Wenn die Kinder in die 5. Klasse unserer Realschule kommen, gibt es für sie viele unbekannte Gesichter. Daher legen wir großen Wert darauf, dass sich Schüler/-innen und ihre Klassenleitungen schnell kennenlernen. Dazu dient unser Gemeinschaftstag, bei dem auf spielerische Weise an diesem Tag alle in Kontakt kommen.
Neben der Klassenleiterin wurde jede Klasse von unserer Schulsozialpädagogin Martina Szanto von Radnoth begleitet, die diesen Tag gemeinsam mit den Klassenleiterinnen vorbereitet hatte und viele Programmpunkte anleitete.
Am Vormittag standen vorwiegend Kennenlernspiele auf dem Programm, um sich auf unkomplizierte, unterhaltsame und oft auch lustige Art und Weise die Namen der anderen zu merken. Durch Kooperationsspiele wurde geübt, mit den anderen zusammenzuarbeiten, um gestellte Aufgaben zu lösen und gleichzeitig die Scheu vor den bis dahin oft noch fremden Mitschüler/-innen zu verlieren. In den Phasen, in denen Martina die Spiele anleitete, hatten die Klassenleiterinnen die Chance, daran teilzunehmen oder einfach nur beobachten zu können. Dabei wurde klar: Es wurden an diesem Tag schon sehr viele Kontakte geknüpft, da die Kinder mit großer Offenheit aufeinander zugingen. Außerdem wurde von den Kindern oft mit sehr viel Fingerspitzengefühl aufeinander reagiert, was sowohl Kinder als auch Erwachsene sehr berührte.
Mittags gab es für die Kinder der 5 a eine gelieferte Pizza zur Stärkung und für die Klassen 5 b und 5 c eine warme Mahlzeit in den Herzog-Georg-Stuben in den Grüben.
In der Nachmittagseinheit wurde dann zum Thema „Gemeinschaft“ erzählt, gebastelt und gestaltet. Mit einem persönlichen Steckbrief und einem Foto entstand im Klassenzimmer ein gemeinsames „Bild“, das gleichzeitig ein Symbol für die neue Klassengemeinschaft ist.
In der Feedbackrunde wurde klar: Dieser Gemeinschaftstag war spitze! Alle, Schüler/-innen, Klassenleiterin und Sozialarbeiterin, hatten großen Spaß miteinander!



Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Digitalisierung
  • Exkursionen
  • Fahrten
  • Kunst
  • MINT
  • Projekte
  • SMV
  • Sozialarbeit

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.