Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: sekretariatat weiß gelbmwrs-burghausen.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Ausstellungsprojekt gegen Diskriminierung und Rassismus 

Mit viel Engagement beteiligten sich unsere Schüler/-innen am Wettbewerb „Solidarität. Grenzenlos“, initiiert vom Integrationsbeirat der Stadt Burghausen.

Den 11- bis 14- Jährigen gelang es, die Welt in ihrer Buntheit darzustellen und damit Toleranz und Offenheit zu demonstrieren. Dass unsere Schüler/-innen mit einer so großen Zahl an Bildern vertreten waren, ist in einer Zeit, in der ausschließlich Online-Unterricht stattfand, besonders hervorzuheben. Die Eingangstüren des Aventinus-Gymnasiums sowie der Franz-Xaver-Gruber-Schule dienten als Ausstellungsfläche für die Werke. Ohne das Schulhaus betreten zu müssen, konnten die Schülerarbeiten von außen betrachtet werden. So wurden sie für jedermann sichtbar.Um die Ideen der Kinder und Jugendlichen einer noch breiteren Öffentlichkeit vorzustellen, sollen sie in absehbarer Zeit im Internet zu sehen sein.

  Ines Feilner, Stefanie Pittner

  


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Exkursionen
  • Fahrten
  • Kunst
  • MINT
  • Projekte
  • Schulgebäude
  • SMV

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.